Kreisverband Ansbach

Großer Bücherflohmarkt 2017

Am 23. Juli 2017 von 9.00 - 14.00 Uhr findet zum fünften Mal der große Bücherflohmarkt des Jugendrotkreuzes des Rot-Kreuz Kreisverbandes Ansbach im BRK-Centrum, Henry-Dunant-Str. 10 in Ansbach statt. 1000e Kilogramm, gespendeten Bücher suchen erneut neue Leser. Der Erlös aus dem Verkauf der Bücher kommt der verbandlichen Jugendarbeit des Bayerischen Roten Kreuzes zu Gute und sichert sowohl die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen im Bereich der Ersten Hilfe, als auch die Materialbeschaffung für die Jugendarbeit im Allgemeinen. Das Jugendrotkreuz bedankt sich bereits im Voraus bei den zahlreichen Spendern für ihre Bücher ... [mehr]

 

Weltrotkreuztag

Inoffizieller Feiertag für Rotkreuzler.   Jährlich begehen Mitglieder der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaft am 8. Mai den Weltrotkreuztag. Dies ist das Geburtsdatum Henry Dunants, dem Gründer des Roten Kreuzes.   Auch das Ansbacher Rote Kreuz veranstaltet aus diesem Anlass ... [mehr]

Leben+Plus - Betreutes Wohnen daheim

Das Rote Kreuz bietet für ältere und behinderte Menschen die Zuhause leben wollen, dabei aber Hilfe und Unterstützung brauchen "Lebenbutton.gifPlus - Betreutes Wohnen daheim".

Wissen Sie, was wir alles tun?

Das Rote Kreuz ist eine der größten Hilfsorganisationen weltweit. Wie wir im Deutschen Roten Kreuz Hilfe leisten sehen sie in folgendem Kurzfilm. Film ansehen!

 

 

Unsere Pflegekräfte werden geschult

Das Infektionsrisiko bei der Pflege und Betreuung alter und pflegebedürftiger Menschen wird insbesondere von ihrer Abwehr und Immunsituation, der Art der anwesenden Keime sowie den erforderlichen pflegerischen und medizinischen Maßnahmen bestimmt. ... [mehr]

Tarifstreit beim BRK beendet – Einigung in letzter Minute

München, den 24.7.2917 Beim letzten Verhandlungstermin vor der Sommerpause und damit quasi in letzter Minute vor einem Scheitern der Verhandlungen haben sich die Verhandlungskommissionen von BRK und verdi  am Freitagnacht auf eine Beilegung des ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Der Katastrophenschutz in Bayern lebt vom Ehrenamt. In der aktuellen Ausgabe 03/2017 von einsatzbereit. stellen wir die Leistungen der BRK-Bereitschaften vor dem Hintergrund der Katastrophen der letzten Jahre heraus und zeigen was jetzt getan werden muss, um das hohe Maß an Hilfe, Schutz und Sicherheit in Bayern zu sichern.  Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Sie und wir gemeinsam !

Liebe Rotkreuz-Freundinnen und -Freunde,

 

Sie haben verschiedene Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten, Informationen oder Hilfe zu erhalten oder Ihre Hilfe anzubieten:

 

 

Herzlichst Ihr

Heinz Bischoff

Kreisgeschäftsführer

BRK Kreisverband Ansbach

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Artikelaktionen

Anmelden, Mitmachen...

Helfernetz-bayern

...unsterblich werden!
Bitte spenden Sie