Kreisverband Ansbach

Mehr Sicherheit durch neuen Look

Der erste Rettungswagen mit neuem Hochsichtbarkeitskonzept wurde an den Rettungsdienst des BRK Ansbach übergeben. Seit diesem Jahr werden alle bayerischen Fahrzeuge für den öffentlich rechtlichen Rettungsdienst in diesem neuen Look ausgeliefert. Der erste Rettungswagen dieser Art im Landkreis Ansbach wird auf der Rettungswache in Feuchtwangen stationiert sein.   Der neue Rettungswagen soll ... [mehr]

 

Neue Spitze der Rot-Kreuz Bereitschaften in Stadt- und Landkreis Ansbach

Rot-Kreuz Bereitschaften Ansbach stellen Weichen für die Zukunft: Mit deutlicher Mehrheit wurden Thomas Altaner (Kreisbereitschafts-leiter) und Andrea Brinschwitz (1. Stellvertreterin) als neue BRK-Kreisbereitschaftsleitung vor kurzem in Herrieden, Schernberg gewählt. Die Wahl stieß bei den ... [mehr]

Leben+Plus - Betreutes Wohnen daheim

Das Rote Kreuz bietet für ältere und behinderte Menschen die Zuhause leben wollen, dabei aber Hilfe und Unterstützung brauchen "Lebenbutton.gifPlus - Betreutes Wohnen daheim".

Wissen Sie, was wir alles tun?

Das Rote Kreuz ist eine der größten Hilfsorganisationen weltweit. Wie wir im Deutschen Roten Kreuz Hilfe leisten sehen sie in folgendem Kurzfilm. Film ansehen!

 

 

Internationaler Tag der Pflege am 12. Mai: Wir pflegen Franken!

Auch in diesem Jahr lädt die Bezirksarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege Mittelfranken ein, sich gemeinsam am Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai 2017 mit dem großen Thema Pflege zu beschäftigen. Am Jakobsplatz in Nürnberg ... [mehr]

Übergabe des neuen Schwerlast-RTW

Mit einer kleinen Feier in den Räumen von Mercedes Benz Nutzfahrzeuge in Neuperlach/München haben heute Rettungsdienstmitarbeiter einiger Kreisverbände des BRK, der Johanniter Unfallhilfe, des ASB Bayern, der Firmen MKT und Aicher Ambulanz und der ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Der Rettungsdienst in Bayern ist unter Druck: In der aktuellen Ausgabe 02/2017 von einsatzbereit. zeigen wir mit welchen Maßnahmen die entscheidenden Akteure im Rettungswesen die hohe Qualität des Rettungsdienstes für die Zukunft sichern können.  Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Sie und wir gemeinsam !

Liebe Rotkreuz-Freundinnen und -Freunde,

 

Sie haben verschiedene Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten, Informationen oder Hilfe zu erhalten oder Ihre Hilfe anzubieten:

 

 

Herzlichst Ihr

Heinz Bischoff

Kreisgeschäftsführer

BRK Kreisverband Ansbach

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Artikelaktionen

Anmelden, Mitmachen...

Helfernetz-bayern

...unsterblich werden!
Bitte spenden Sie